Zum Chat

Militärdrill

Dein Militär-Fetisch hat sich langsam entwickelt, aber inzwischen besitzt du neben einer Militäruniform auch anderes militärisches Zubehör?

Deine Augen leuchten beim Anblick von Frauen in Uniformen, denn dass du auch einen Uniform-Fetisch hast, daran besteht kein Zweifel. Am liebsten trägst du deine Militäruniform den ganzen Tag, soweit dies möglich ist.

Der Militärdrill ist das, was du brauchst: harte Befehle, strenge Sklavenabrichtung, drastische Militärspiele.

In der Sklavenzucht dieser Militär-Herrin am Telefon gibt es keine Ausflüchte, keine Befehlsverweigerung, keine Gnade. Sie beherrscht dich, züchtigt dich und bildet mit Militärdrill ihre Sklaven zu willenlosen Untergebenen aus. Als Armee-Ausbilderin in Uniform duldet sie kein Versagen. Sie befiehlt, du führst aus, was sie fordert.

Widerspruch ist in dieser Telefon-Hotline nicht angebracht!

Der Militärdrill ist hart, nicht immer gerecht, aber notwendig, um Sklaven zu Soldaten ihrer Erotik-Armee heranzuziehen. Auf Befehl onanierst du so lange, wie die Armee-Ausbilderin es fordert. "Jawohl Madame" sagst du nach jedem Befehl. Sprich deutlich, denn in der Sklavenzucht herrscht ein strenger Ton.

Melde dich zum Dienst! Natürlich prüft die Amree-Herrrin zunüchst, ob deine Militäruniform auch richtig sitzt, also schildere ihr genau, was du an hast!

Körperliche Züchtigung ist in ihrem Militärdrill-Programm ebenso enthalten wie Sklavenabrichtung zum Gehorsam.

Ruf deine Armee-Herrin jetzt an!

0900 522 644 2102 1,98 €/Min. Festnetz, ggf. andere Preise Mobilfunk, bezahlte Operator, keine realen Treffen

oder sende eine SMS mit:

Erotik  Militärdrill an die 11826
1,99 €/SMS, bezahlte Operator, keine realen Treffen


Hauptmenü Jugendschutz Surftipps

Impressum